Logo - www.top-physio.at Physiotherapie

Oberschenkel, Leiste

Die häufigsten Brüche am Oberschenkel sind die Oberschenkelschaftfraktur (Entstehung in der Regel durch Fremdeinwirkung, also bei Unfällen) und – noch viel häufiger – die Schenkelhalsfraktur. Die Schenkelhalsfraktur ist der häufigste sturzbedingte Bruch bei älteren Menschen und muss meist operativ versorgt werden, zum Beispiel mittels Hemi- oder Totalendoprothese.

 

Am Oberschenkel finden sich außerdem zahlreiche große & kräftige Muskelgruppen, welche speziell bei Sportlern verletzungsanfällig sind. Muskelzerrungen und Muskelfaserrisse können gleichermaßen die Oberschenkelstrecker (Quadrizepsgruppe), Oberschenkelbeuger (ischiocrurale Muskulatur a.k.a. „Hamstrings“) sowie die Gruppe der Adduktoren betreffen. Letztere sind auch häufig die Ursache für Leistenbeschwerden wie zum Beispiel Insertionstendopathien.

 

top-physio.at | Praxisgemeinschaft für Physiotherapie
1060 Wien, Liniengasse 53/2-4 | 1020 Wien, Josef-Fritsch-Weg 2 | 1220 Wien, Arbeiterstrandbadstraße 128

Termin vereinbaren:
0660 1060 53 2
3x in Wien:
1060 - 1020 - 1220
Deutsch English Facebook